Medion X10 Fernbedienung mit Scrollrad – Installation unter (xbmcb)ubuntu 12.04.5 LTS, 12.10, 14.04.1 LTS

Inhalt

Beschreibung

Installation der X10 Fernbedienung mit Scrollrad unter XBMCbuntu folgender Versionen:

Ubuntu 12.04.5 LTS: 3.2.0-70-generic-pae #105-Ubuntu SMP Wed Sep 24 20:08:22 UTC 2014 i686 i686 i386 GNU/Linux

Ubuntu 12.10: Kernel 3.5.0-21 generic

Ubuntu 14.04.1 LTS: Kernel 3.13.0-37-generic #64-Ubuntu SMP Mon Sep 22 21:28:38 UTC 2014 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Geräteidentifiktion

PN 40009936, Best. Nr. 721 776, Made by X10, 20028268,
NBC REMOTE CONTR. X10 MAINUNIT MD

http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=6182

http://www.medion.com/de/service/_lightbox/treiber_details.php?did=6189

Festellen welches Gerät die Fernbedienung darstellt

Konfiguration lirc

Sollte Lirc bereits installiert sein, sollte lirc vorher einmal komplett de-installiert werden (bei neukonfiguration werden teilweise alte Einträge aus den configs nicht gelöscht)

Im Installationsdialog von lirc Eingabegeräte, Controler und Device wählen

Start von lircinput in den Runlevel deaktivieren (lircinput darf auf keinen Fall laufen!!!), Kontrolle ob nicht doch noch läuft.

Wenn der Start von lircinput nicht manuell geändert werden kann, dann per Editor

Erster Test

Fernbedienung testen

Konfiguration XBMC

Lircmap anlegen um Tasten in XBMC zu mappen

System neustarten, fertich

Fazit

Sollten auf der X10 nach wie vor nicht alle Knöpfe mit Funktion beleget sein, ist evtl. inputlirc dafür verantwortlich. Sobald inputlirc einmal gestartet ist/wurde, muss dieser Dienst gestoppt und lircd neu gestartet werden, anonsten nimmt XBMC nicht alle Belegungen aus der Lircmap.xml. Es sollte daher nach dem letzten Neustart auf jeden Fall einmal überprüft werden, ob inputlirc nicht doch noch läuft.

Print Friendly, PDF & Email

0 Comments on “Medion X10 Fernbedienung mit Scrollrad – Installation unter (xbmcb)ubuntu 12.04.5 LTS, 12.10, 14.04.1 LTS

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.