Technotrend S2-4600 – Installation unter (xbmcb)ubuntu 12.10

Inhalt

Beschreibung

Kernel 3.5.0-21 generic

Technotrend S2-4600 suchen

dmesg | grep -i dvb
[    1.388973] usb 1-5: Product: dvb-s2

Umgebung vorbereiten und Abhängigkeiten installieren und Suchdatenbank aktualisieren

sudo apt-get install aptitude mercurial linux-headers-$(uname -r) make gcc bzip2 build-essential libproc-processtable-perl mc jed checkinstall libcap-dev gettext locate
updatedb

Treiber herunterladen und installieren

cd /usr/src
sudo wget https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v37/get/67ce08afdbe7.tar.bz2
sudo tar xfvj 67ce08afdbe7.tar.bz2
cd liplianin-s2-liplianin-v37-67ce08afdbe7
sudo make clean
sudo make
sudo make install
sudo make makelinks

Firmware runterladen und entpacken

cd /usr/src
sudo wget http://www.tt-downloads.de/Linux/s2-TT4600-linux-20120815.tgz
sudo tar xfvz s2-TT4600-linux-20120815.tgz
sudo cp -v /usr/src/liplianin-s2-liplianin-v37-67ce08afdbe7/v4l/firmware/dvb-fe-ds3* /lib/firmware
sudo cp -v /usr/src/s2-TT4600-linux-20120815/dvb-fe-ds3* /lib/firmware
sudo cp /mnt/ds-wy01_technik/projects/xbmc\ vdr\ tt\ s2-4600/fw.zip /usr/src/ # http://www.vdr-portal.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=31627&h=f9049cb8358117def57c33683359efac5eaa4125&s=a4775acc134ca5ef68b792672df0209ab95a895a
sudo unzip ./fw.zip -d fw
cp -v /usr/src/fw/dvb-fe-ds3* /lib/firmware/

Neustart

shutdown -r now && logout

Test der Technotrend S2-4600 Box

dmesg | grep -i dvb
[    8.530626] dvb-usb: found a 'TT Connect S2 4600' in warm state.
[    8.530878] dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
[    8.531098] DVB: registering new adapter (TT Connect S2 4600)
[    8.535656] dvb-usb: MAC address: bc:ea:2b:46:04:21
[    9.661385] DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Montage Technology DS3103/TS2022)...
[    9.661905] input: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb1/1-5/input/input6
[    9.662046] dvb-usb: schedule remote query interval to 250 msecs.
[    9.662067] dvb-usb: TT Connect S2 4600 successfully initialized and connected.
[   28.569634] ds3103_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload (dvb-fe-ds3103.fw)...

Quellen:

http://www.technotrend.eu/2899/PC-Produkte.html
http://www.tt-downloads.de/Linux/linux_tt-connect_s2-4600.pdf
https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v37
https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v37/downloads
http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-hardware/board84-allgemein/114474-tt-connect-s2-4600-unter-ubuntu-12-04-zum-laufen-bringen-wie/
http://www.vdr-portal.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=31627&h=f9049cb8358117def57c33683359efac5eaa4125
http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-hardware/board84-allgemein/p1086843-technotrend-connect-s2-4600/
http://www.loggn.de/ubuntu-dvb-s2-treiber-s2-liplianin-installieren/
http://wiki.ubuntuusers.de/v4l-dvb
http://wiki.ubuntuusers.de/Paketverwaltung/Problembehebung#Fehler-beim-Reaktivieren-geloeschter-PPAs

Kernel 3.5.0-40 generic

Nach Kernelupdate auf 3.5.0-40 wurde die S2-4600 nicht mehr vom System erkannt. Abhilfe brachte eine Aktualisierung des v4l Paket. Die Vorgehensweise ist soweit identisch, nur dass eine neuen Version des Treiberpaketes

Treiber herunterladen und installieren

cd /usr/src
wget https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v39/get/default.tar.bz2
sudo tar xfvj default.tar.bz2
cd liplianin-s2-liplianin-v39-4c01a16b6237/
sudo make clean
sudo make
make install
make makelinks

Firmware runterladen und entpacken

cd /usr/src
sudo wget http://www.tt-downloads.de/Linux/s2-TT4600-linux-20120815.tgz
sudo tar xfvz s2-TT4600-linux-20120815.tgz
sudo cp -v /usr/src/liplianin-s2-liplianin-v37-67ce08afdbe7/v4l/firmware/dvb-fe-ds3* /lib/firmware
sudo cp -v /usr/src/s2-TT4600-linux-20120815/dvb-fe-ds3* /lib/firmware
sudo cp /mnt/ds-wy01_technik/projects/xbmc\ vdr\ tt\ s2-4600/fw.zip /usr/src/ # http://www.vdr-portal.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=31627&h=f9049cb8358117def57c33683359efac5eaa4125&s=a4775acc134ca5ef68b792672df0209ab95a895a
sudo unzip ./fw.zip -d fw
cp -v /usr/src/fw/dvb-fe-ds3* /lib/firmware/

Neustart

shutdown -r now && logout

Test der Technotrend S2-4600 Box

dmesg | grep -i dvb
[    1.376931] usb 1-5: Product: dvb-s2
[    4.320235] dvb-usb: found a 'TT Connect S2 4600' in warm state.
[    4.320892] dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
[    4.324151] DVB: registering new adapter (TT Connect S2 4600)
[    4.358609] dvb-usb: MAC address: bc:ea:2b:46:04:21
[    4.777552] usb 1-5: DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Montage Technology DS3103/TS2022)...
[    4.778564] input: IR-receiver inside an USB DVB receiver as /devices/pci0000:00/0000:00:1d.7/usb1/1-5/input/input6
[    4.778873] dvb-usb: schedule remote query interval to 250 msecs.
[    4.778899] dvb-usb: TT Connect S2 4600 successfully initialized and connected.
[    9.565786] ds3103_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload (dvb-fe-ds3103.fw)...

Quellen:

http://www.linux-hardware-guide.de/2013-01-31-technotrend-tt-connect-s2-4600-usb-box
https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v39/downloads

Print Friendly, PDF & Email

4 Kommentare zu „Technotrend S2-4600 – Installation unter (xbmcb)ubuntu 12.10

  1. Das ganze funktioniert nur bei 32bit Versionen von Ububntu. Bei 64bit Ubuntu kommt beim Übersetzen des Treibers die Fehlermeldung, dass der Datentyp ‘compat_u64’ nicht definiert ist.

  2. Moin Leisniger,
    das könnte gut sein. Als Ubuntu Dist nutzte Ich bei diesem Beispiel xbmcbubuntu, und die ist nun mal in 32bit. Wenn Du eine 64bit Vorgehensweise hast, wäre Ich dafür sehr verbunden, ich würde diese dann mit einfließen lassen.
    Gruß, Burn.

  3. Hallo Leisniger,

    danke für die super Anleitung.
    Ich habe alle Schritte wie beschrieben duchgeführt. Es kam auch keine Fehlermeldung. Allerdings wird beim Start die TV-Karte nicht eingebunden. Mit dmesg | grep dvb wird nicht gefunden. Ich nutze XBMCbuntu 12.10 mit Kernel 3.5.0.37. Hast du eine Idee woran es liegen könnte?

    Gruß
    meatman

  4. Hallo Meatman,
    aufgrund von Zeitmangel kam ich erst jetzt dazu dein Problem zu reproduzieren, entschuldige bitte.
    Nach Aktualisierung des Kernels (jetzt 3.5.0-40) wurden bei mir die 4600er auch nicht mehr erkannt. Auch einen neu Installation des v4l (liplianin-s2-liplianin-v37) laut meiner Anleitung brachte keine Abhilfe.
    Somit installierte Ich eine Version vom 2013-06-16 (s2-liplianin-v39) und siehe da, die Firmware wurde wieder geladen und die Karte vom VDR wieder erkannt (Quelle: https://bitbucket.org/liplianin/s2-liplianin-v39/downloads !unter Branches!).
    Ich versuche in den nächsten Tagen einen neuen Beitrag für diese Kernelversion zu verfassen.
    Gruß, Burn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.