VDR 1.7.28 – Installation unter (xbmcb)ubuntu 12.10

Inhalt

Beschreibung

Installation eines VDR 1.7.28 unter (xbmcb)buntu 12.10

Hersteller VDR
Autor(en) Klaus Schmidinger
Lizenz GPL / OpenSource
OS Linux – Ubuntu 12.10 – XBMCbuntu
Kernel 3.5.0-40-generic #62-Ubuntu SMP Thu Aug 22 00:57:36 UTC 2013 i686
Funktion io
Status closed

Vorraussetzungen

– Grafikkarte mit VDPAU Unterstützung (NVIDIA Chipsatz)
– unterstützte TV Karte (Technotrend FF)

Installation

Für die Grundinstallation des Systems, dient als Installationsquelle eine frische Live DVD (http://mirrors.xbmc.org/releases/XBMCbuntu/)

VDR

Nach Grundinstallation, neuen VDR user angelegen und das neue Repo für die branches einfügen und aktualisieren

VDR Abhängigkeiten lösen, Installation

VDR Abhängigkeiten, VDR und VNSI Plugin installieren

VDR Verzeichnisse anpassen

Start- und Video Verzeichnisse anpassen (Video Verzeichniss auf NAS)

Evtl. muss das aushängen der NFS Shares in den Runlevel angepasst werden, da der Rechner sonst beim runterfahren am Punkt “Saving Systemclock to Hardwareclock” einfriert
http://www.ubuntu-forum.de/artikel/57965/system-f%C3%A4hrt-nicht-runter-kann-externe-hdd-nicht-aush%C3%A4ngen.html

Verzögerter Start VDR für warten auf NFS Shares über init start script (Wenn Video Verzeichniss leer, unendliches warten!!!)

http://www.vdr-portal.de/board16-video-disk-recorder/board5-vdr-konfiguration/95330-nfs-mount-erst-nach-vdr-start/

1.Start & Kontrolle

VDR starten & kontrollieren

XBMC Installation

da das Repo geändert wurde muss der XBMC neu installiert werden

Konfiguration

System Autowakeup für Aufnahmen

Timer für Autowakup über ACPI einrichten

funktioniert nicht mit allen Rechnern und BIOS Versionen
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/ACPI_Wakeup
http://www.vdr-portal.de/board60-linux/board62-software/board95-xbmc/p814067-xbmc-shutdown-mit-aufwachfunktion-von-vdr/#post814067

gesetzte Timer auslesen

gesetzte Timer aus BIOS auslesen

Runlevelscript für Auslesung bei Neustart oder Shutdown anlegen

VDR neue Senderliste erstellen

VDR stoppen, alte Senderliste sichern und neue Senderliste erstellen

VDRadmin-am

Start des vdradmin-am anpassen

vdradmin-am Benutzername und Kennwort anpassen

vdradmin-am starten

VNSI Server

VNSI Server konfigurieren und um im Netzwerk freigeben, VDR neustarten

XBMC für LiveTV einrichten: System > Einstellungen > Live TV > Allgemein > Aktivieren > PVR Addon auswählen
VDR VNSI Client konfigurieren & aktivieren > Client importiert Kanäle und EPG Daten

Rechner neustarten, VDR stoppen, alte Senderliste sichern und neue Senderliste erstellen

XBMC Senderlogos

Senderlogos einspielen

XBMC Sender Logoordner festlegen

System > Einstellungen > Live TV > Menü/OSD
Standardordner für PVR Thumbails /var/lib/vdr/channellogos
‘Suche fehlende Symbole’ aktivieren

Import von vorhandenen VDR Aufnahmen muss als User vdr geschehen!

 

Print Friendly, PDF & Email
Verwendete Schlagwörter:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.