XBMC/Kodi Addon Advanced Launcher

Inhalt

Beschreibung

Dieser Artikel beschreibt die Installation und Konfiguration des XBMC/Kodi Addon Advanced Launcher.
http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=85724
http://kodi.wiki/view/Add-on:Advanced_Launcher

Hersteller ???
Autor(en) ???
Lizenz GPL / OpenSource
OS Linux – Ubuntu Studio 14.04.1 lts / KodiBuntu 14.04.1 lts
Kernel 3.13.0-39-lowlatency #66-Ubuntu SMP PREEMPT Tue Oct 28 13:56:46 UTC 2014 x86_64
3.13.0-43-generic #72-Ubuntu SMP Mon Dec 8 19:35:06 UTC 2014 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
Funktion io
Status open

Installationsumgebung / -Voraussetzung

Getestet wurde(n) die Plugin Version(en): 2.5.8
mit der/den XBMC/Kodi Versionen: 14.0
unter der/den Ubuntu Version(en): 14.04.1 lts

Installation

Das Addon ist schon seit einiger Zeit nicht mehr im offiziellen Repo von XBMC/Kodi enthalten, daher erfolgt die Installation des Addon über eine ZIP Datei aus dem GitHub von Angelscry:

2016-03-26: Der GitHub von Angelscry scheint nicht mehr existent, daher kann entweder auf den Hub von edwtja ausgewichen werden, oder die Version 2.5.8 des Plugin von dieser Seite heruntegeladen werden.

Die Installation erfolgt im XBMC/Kodi unter Optionen > Addons > Aus ZIP-Datei installieren > Home Ordner > Downloads > master.zip (advanced-launcher-master_2.5.8.zip)

Konfiguration

Unter Programme > Advanced Launcher kann im Hauptmenü eine neue Kategorie angelegt werden, z.B. zur Steuerung eines lokalen VDR über das Xinelibout Plugin (http://www.it-system.info/?p=616).

Nach anlegen einer neuen Kategorie kann in den Eigenschaften Vorschaubild und Details geändert werden.  Für VDR benutze Ich gerne das VDR Logo

Nach dem ersten Start der Kategorie muss ein neuer Programmstarter angelegt werden. Für den Start eines lokalen Scripts welches den vdr-sxfe startet

Das Script muss natürlich nicht im lokalen Home (~) angelegt werden, es muss sowieso der Ort in den Quellen von XBMC/Kodi hinterlegt werden, daher funktioniert jeder im Netzwerk oder lokal vorhandene Speicherort für das Script (Zugriffberchtigungen beachten).

Nach Auswahl des Scripts im Programmstarter > brauchen keine Anwedungsparameter eingegeben werden > der Name kann angepasst werden > als Platform wird linux als lokales Betriebssystem ausgewählt > es benötigt keine Vorschaubilder und Fanbilder.

Für einen schnelleren Zugriff kann der angelete Programmstarter vdr-sxfe_full als Favorit abgespeichert werden, wodurch er über den Stern im Hauptmenü von XBMC/Kodi links neben den Powerbutton ausgewählt werden kann.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.